Extrembergläufer Markus Kröll bezwingt den Berliner Höhenweg!

Streckenübersicht Berliner Höhenweg

Streckenübersicht Berliner Höhenweg

95,4 km Laufen und das an einem Tag in einer Zeit von unter 24 Stunden (23.45 h) bei einem Höhenunterschied von insgesamt 13.320 m (jeweils ca. 6.000 m bergauf sowie bergab) nonstop! Extrembergläufer Markus Kröll bezwang den Berliner Höhenweg im Alter von 40 Jahren unter diesen schier unglaublichen Bedingungen: er lief am Start mit 62 Kilo Körpergewicht los und kam im Ziel ganze 7 Kilo leichter mit 55 Kilo Gesamtgewicht an, obwohl er während des Laufes über 16 Liter Elektrolytgetränke zu sich nahm sowie 25 Bananenbrote, ganz zu schweigen von weiteren 3 alkoholfreien Weizen und ein paar Wurstsemmeln! Eine Leistung, die sich mit vielen Zahlen der Superlative schmücken lässt!

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Heute am 26.04. ist der internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche, leider von den Medien bisher so gut wie nicht erwähnt.

Oben seht Ihr das Bild des Silver-Spring-Monkey – weltbekannt geworden, als Peta dieses im Jahr 1981 veröffentlichte und damit eine weltweite Kontroverse über die Schattenseiten der Tierversuche auslöste!

Und hier ein etwas leichter verdaulicheres Werkt: in sehr schöner animierter Aufklärungsfilm über Tierversuche, welcher ohne grausame Szenen auskommt und damit auch für Kinder, Jugendliche und sensiblere Personen empfehlenswert ist, aber trotzdem die Sinnlosigkeit dieser in sachlicher Weise deutlich aufzeigt!

http://www.youtube.com/watch?v=b07wxCGbfQk#t=225

Allein über den Atlantik mit einem Faltboot und Autogenem Training!

Frank mit Dr. Lindemann, 2 der insgesamt 8 Bücher

Frank mit Dr. Lindemann, 2 der insgesamt 8 Bücher

Interview mit dem berühmten Arzt Dr. Hannes Lindemann, welcher das Autogene Training in Deutschland bekannt machte und in den 50-er Jahren für Furore sorgte, indem er sowohl mit dem Einbaum als auch mit einem einfachen Faltboot ohne jede weitere Hilfe oder Begleitung insgesamt 2 mal hintereinander den Atlantik überquerte!

Auch mit seinen mittlerweile über 90 Jahren war Dr. Lindemann im Interview noch außergewöhnlich konzentriert und erklärte uns die Vielzahl der in seinem Haus ausgestellten, von ihm selbst gemalten Bilder. Auch erzählte er uns von seinen Erlebnissen mit Albert Schweizer.

Dr. Lindemann mit Albert Schweitzer

Dr. Lindemann mit Albert Schweitzer

Damaliger Artikel in der Bild

Damaliger Artikel in der Bild

Schließlich stellten wir fest: auch dies gehört zum Heldentum … Älterwerden in Würde unter Anerkennung der damit einhergehenden Umbruchprozesse des Lebens!

Heute sagt Dr. Lindemann, es interessiere ihn im Rückblick nicht mehr, ob er den Atlantik auf spektakuläre Weise überquert habe, andere Dinge seien wichtiger gewesen in seinem Leben, z.B. dass er seine Frau kennen gelernt und mit ihr wunderbare Jahre verbracht habe!

Welch weisen Worte!