Datenschutzhinweise

Sie können unsere Internetseiten ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken werden bei einem Zugriff auf unsere Internetseiten und einem Abruf einer hinterlegten Datei lediglich folgende Daten protokolliert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Außerdem werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Webserver verwenden regelmäßig sog. „Cookies“, kleine Textdateien, die für die Dauer der Nutzung einer Seite oder länger auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die Kommunikation zwischen Rechnern erleichtern und verbessern.

Internetdienste wie Google u. a. nutzen Cookies auch für die Analyse Ihres Nutzerverhaltens zu kommerziellen Zwecken (z. B. Werbung). Sie können eine Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern.

Sofern Sie uns freiwillig personenbezogene Daten z.B. im Rahmen der Nutzung unserer Kommentarfunktion übermitteln, beschränken wir deren Verwendung auf den Zweck der Bereitstellung dieser. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz nach den Vorschriften des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und dem Telemediengesetz (TMG). Sie werden von uns in keinem Fall ohne ihre ausdrückliche und vorab erteilte Einwilligung an Dritte weitergeben.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen. Anfragen können über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten erfolgen. Sie sind jederzeit berechtigt, die Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen.

Ansonsten erfolgt eine Löschung, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der mit der Speicherung verfolgte Zweck weggefallen ist oder eine Speicherung aus anderen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte beachten Sie: Jede Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken beinhalten. Wegen der fortlaufenden Entwicklung und Änderung von Software ist ein vollständiger Schutz nicht möglich. Der Zugriff von unbefugten Dritten auf Daten oder die Verursachung von Schäden durch Schad-Software kann nicht 100%tig ausgeschlossen werden. Vertrauliche Daten, die Sie uns übermitteln wollen, sollten Sie verschlüsseln, elektronisch signieren oder per Post versenden.

Zu Ihrem Schutz sollten Sie
- Ihre Software auf dem neuesten Stand halten,
aktuelle Sicherheitssoftware zum Schutz vor Schadcode installieren (ein Antivirenprogramm ist in aller Regel nicht ausreichend) und nur Programme aus vertrauenswürdigen Quellen installieren.

Ausführliche Informationen in verständlicher Form erhalten Sie beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik auf folgenden Seiten:

http://www.bsi-fuer-buerger.de/

http://www.buerger-cert.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>