Neuer Online-Kurs zum Boxen oder Interesse-Wecken!

In einer neuen Serie über mehrere Teile hinweg möchten wir Euch sozusagen “online” das Boxen beibringen bzw. zumindest ein paar Techniken zeigen, welche Ihr bei Interesse evtl. anwenden könnt oder die zunächst einmal Euer grundsätzliches Interesse an diesem Sport wecken sollen.

Wir beginnen heute mit einem Beitrag von unserem Gastautor Slaibi Slaibi, hier zunächst ein paar Worte von ihm zu sich selbst:

SlaibiIch habe mich schon als acht jähriger für den Boxsport interessiert, fing selbst aber erst mit fünfzehn Jahren an, beim Amateur Box Club Homberg zu boxen. Ich konnte bislang in 55 Kämpfen viele Erfolge für meinen Amateur Verein feiern. Zudem war ich auch in der Box Bundesliga aktiv und Teilnehmer an der deutschen Meisterschaft.  Seit letztem Jahr im August bin ich zu den Profis gewechselt. Bislang bestritt ich 3 Profi-Kämpfe, wobei ich 2 unentschieden geboxt und leider einen verloren habe.  Zur Zeit bin ich auf mich allein gestellt,  da ich keinen Profi Trainer habe.  Doch in Zukunft wird sich vieles ändern.  Mein nächster Kampf findet am 23.03.2014 statt und dies wird auf jeden Fall ein Erfolg für mich werden!

In dem heutigen Video zeige ich euch die Haltung eines Boxers, wie ein Boxer auf den Beinen stehen sollte und die Fäuste zu halten hat und wie wir unser Gesicht und unseren Köper vor Schlägen zu schützen haben. Allerdings entwickelt jeder Boxer mit der Zeit hierzu seinen eigenen Stil. Dieses Video zeigt eine Boxerstellung in der Linksauslage. Das heißt, die Rechte ist die stärkere Faust und befindet sich hinten, währen die Linke vorne ist und den Kampf führt. So geht man in einem Kampf vor. Man führt den Gegner mit der linken Führerhand und wenn man den Gegner soweit hat, schlägt man mit der Rechten quasi knallhart zu.

Das war Teil 1. Wenn Ihr Fragen, habt meldet Euch gerne!

Viel Spass, wenn Ihr es selbst ausprobieren wollt.

Ein Gedanke zu „Neuer Online-Kurs zum Boxen oder Interesse-Wecken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>